Evangelisch bilden – mit Verstand, Gefühl und Respekt

Bild vergrößern

Die Evangelische Grundschule Köthen besteht seit nunmehr 21 Jahren. Träger der Schule ist die Evangelische Landeskirche Anhalts.

In neun Lerngruppen werden in diesem Schuljahr 177 Kinder unterrichtet. Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes gestalten Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Eltern die Schule und den Hort gemeinsam.

Meldungen

Mittagessen (Stand: 28.5.2020)

Liebe Eltern, ab sofort kann die Essenbestellung wieder über das Online-Portal erfolgen. Die Speisepläne sind ab KW 23 freigeschaltet, allerdings muss bis 29.05.2020 für die Anmeldung ein „Umweg“ über den Speiseplan „Familie“ gegangen werden. Die Ausgabekräfte Frau Neuenfels und Frau Rott werden ebenfalls ab 02.06.2020 wieder vor Ort sein. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail an „mein Menü“. mehr lesen

Veröffentlich am

Schulstart nach den Pfingstferien

Liebe Eltern,

wir haben Wochen hinter uns, die für alle nicht einfach waren, vor allem für unsere Kinder. Wir Lehrerinnen und Lehrer bemühen uns, den Unterrichtsstoff so weit wie möglich für die SchülerInnen vorzubereiten, weiterzugeben und Kontakt zu halten. Wir wissen, dass Sie als Eltern dadurch sehr gefordert waren und möchten uns bei Ihnen recht herzlich bedanken. Eine Öffnung für alle Klassen (Halbgruppen) ist ab dem 02.06.2020 vorgesehen. mehr lesen

Veröffentlich am

Notgruppe der Schule

Liebe Eltern, die Schule betreut seit dem 16. März Kinder in der Notgruppe von 08.00 bis 12.00 Uhr. Sollten Sie in Zukunft auf die Notgruppe angewiesen sein, müssen Sie die zwei folgenden Formulare (Formular_Notbetruung und Formular zur Erhebung von Erkältungssymptomen) in der Schule einreichen. Diese werden dann geprüft. Danach bekommen Sie eine Rückmeldung, ob und ab wann Ihr Kind die Notgruppe besuchen kann. mehr lesen

Veröffentlich am

Offizielle Mitteilung vom Bildungsministerium:

Ab Montag, 16. März ist der Schulunterricht in allen Schulen im Land ausgesetzt. Um die Infektionskette des Coronavirus weiter einzudämmen, hat die Landesregierung heute (13.3.) entschieden, dass Schulkinder und Kitakinder ab Montag zu Hause bleiben sollen.

Ab kommenden Montag gilt folgendes: Der Lehrbetrieb an Schulen von Klasse 1-6 wird ab Montag, 16.3. ausgesetzt bis zum Ende der Osterferien (13.4.).

Für Kinder der Klassen 1-6 wird zunächst bis Mittwoch 18.3. weiterhin eine Betreuung in den Schulen ermöglicht, wenn folgende Voraussetzungen zutreffen: Beide Eltern oder ein allein erziehender Elternteil arbeitet in einem Bereich, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig ist und diese Eltern keine Alternativ-Betreuung ihrer Kinder organisieren können. Zu den Arbeitsbereichen gehört beispielsweise die Infrastruktur des Gesundheitsbereiches (u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte), Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei), Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieherinnen/er, Lehrerinnen/er.

Das Land wird in Abstimmung mit den Schulen bis Mittwoch 18.3. das weitere Verfahren und evtl. weiterhin bestehende Bedarfe prüfen.

Die Kinderbetreuung an Kitas wird ab Montag, 16.3. ausgesetzt bis zum Ende der Osterschulferien (13.4.). Für diese Kinder wird zunächst bis Freitag, 20.3. weiterhin eine Betreuung in den Betreuungseinrichtungen ermöglicht, wenn folgende Voraussetzungen zutreffen: Beide Eltern oder ein allein erziehender Elternteil arbeitet in einem Bereich, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig ist und diese Eltern keine Alternativ-Betreuung ihrer Kinder organisieren können. Zu den Arbeitsbereichen gehört beispielsweise die Infrastruktur des Gesundheitsbereiches (u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte), Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei), Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieherinnen/er, Lehrerinnen/er. mehr lesen

Veröffentlich am

Termine

Evangelische Landeskirche Anhalts
Evangelische Grundschule Köthen
Stiftstraße 12
06366 Köthen
Telefon: 03496-214601