Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen

In den letzten Jahren hat sich das Friedensgebet am Montagmorgen im Schulhaus zur Tradition entwickelt. Mit dem Läuten der Friedensglocke lud jede Klasse im Laufe des Schuljahres die Schulgemeinschaft zur Andacht ein. Wir standen stets gemeinsam im Flur unter der Glocke, haben den Worten der Lehrer und den Gebeten der Schülerinnen und Schüler gelauscht. Zum Schluss haben wir das Vaterunser gesprochen und den Segen Gottes mit in die Woche genommen. All das ist seit vielen Wochen nicht mehr möglich und das wird sicher noch einige Zeit so bleiben. Dennoch wollen wir unsere Woche mit guten Gedanken beginnen und so finden die Andacht und das Gebet nun im Klassenverband statt. In den ersten Wochen haben wir viel über das Herz erfahren. Es erhält nicht nur unseren Körper am Leben, es beherbergt auch alle unsere Gefühle. Manchmal ist uns schwer ums Herz und dann ist es gut, wenn uns jemand zuhört.

Evangelische Landeskirche Anhalts
Evangelische Grundschule Köthen
Stiftstraße 12
06366 Köthen
Telefon: 03496-214601